dustin waree showartists einrad – SUBPAGES

dustin waree showartists einrad


Dustin Waree gelingt die Verbindung zwischen Livegesang und waghalsiger Artistik perfekt. Mit seiner prägnant-rockigen Stimme trifft seine Show auf einzigartige Weise den Zeitgeist. Durch die Kombination aus Livegesang und Einradartistik setzt er in diesem Genre völlig neue Maßstäbe. Wenn manche Schlagersternchen schon auf Vollplayback setzen, hat Dustin Waree trotz der körperlichen Höchstleistungen noch genug Luft, sein Publikum mit seiner Stimme zu beeindrucken. Der atemberaubend-dynamische Showact hat die richtige Portion Sexappeal und Coolness. Nebenbei reiht der Entertainer einen Stunt an den nächsten und beherrscht sein Handwerk dabei perfekt – auch mit verbundenen Augen!
  • Westfählische Nachrichten

    Nach diesem Auftakt nach Maß und dem ersten Ehrungsblock legte Dustin Waree dann noch eine Schippe drauf. Deutschlands Künstler des Jahres 2014 begeisterte die Besucher mit seiner Einrad-Stunt- und Rock’n’Roll- Show – und bewies dabei neben seiner großen akrobatischen Klasse, gepaart mit feinem Humor, auch noch Gesangstalent. Denn während er mit seinem Einrad auf der Bühne ganz cool mit Sonnenbrille unterwegs war, sang er nebenbei noch die Klassiker „Seven Nation Army“ und „Song 2“ von Blur und ließ das Publikum mitjohlen. Seilspringend oder sogar mit verbundenen Augen bewältigte Dustin Waree auf dem Einrad scheinbar mühelos das achtstufige Podest. Allerdings ließ er dabei einmal gehörig den Atem der Gäste stocken, als sich das Seil unter dem Reifen verfing. „Das mache ich immer so, das gehört dazu“, verriet er später mit einem Augenzwinkern.

"Mit Rock and Roll im Gepäck reist Dustin Waree auf dem Einrad an und beweist in cooler Dynamik und mit jugendlichem Charme, dass ein Balanceakt mehr als nur Körperbeherrschung ist. Nicht nur die Damenwelt liegt ihm Füßen, wenn er seine Stimme zum Gesang ansetzt oder seinen Adonis-Körper ins Rampenlicht stellt. Mit verbundenen Augen regiert er das Pedalfahrzeug und führt eine harmonische Einrad-Ehe..."